156: © 1997-2022, Vegi-Service AG, CH-9315 Neukirch (Egnach),  www.vegusto.ch 

100 % vegetarisches & veganes Rezept von Vegusto

No-Muh, Rezent-Chips & gefüllte Dörr-Tomaten

Kalte Knabbereien aus der Vegusto-Küche! Knusprige No Muh, Rezent-Chips treffen auf mit No Muh gefüllte, getrocknete Tomaten. Perfekt für einen genüsslichen Feierabend!

Zubereitung

No Muh, Rezent-Chips:
Für die No-Muh, Rezent-Chips den No Muh, Rezent gut kühlen. Als praktisch hat es sich erwiesen, den Block dazu einfach für 15 Minuten in den Tiefkühler zu geben.
Nun den Block in 1-2 mm dünne Scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Die No Muh, Chips bei 200 °C mit Umluft während 10 bis 15 Minuten knusprig backen.

Gefüllte Dörr-Tomaten:
Die Tomaten waschen, trocknen und in gleichmässig dicke Scheiben schneiden (1.5 cm). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Tomatenscheiben darauf eng nebeneinander verteilen. Wer mag, kann die Tomaten mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Das Salz beschleunigt das Trocknen und macht die Tomaten haltbarer.
Falls die Tomaten säuerlich sind, etwas Zucker oder Agavendicksaft auf die Scheiben geben.
Die Tomatenscheiben bei 80 °C mit Ober- und Unterhitze für 10-12 h im Backofen trocknen. Während dieser Zeit die Tomaten 1-2 mal wenden.
Damit die Feuchtigkeit besser aus dem Ofen entweichen kann, empfiehlt es sich, die Backofentüre mit Hilfe einer Holzkelle, einen Spalt offen zu lassen.
Für die No Muh, Füllung 100 g No Muh, Rezent reiben und zusammen mit der No-Muh, Sauce in einer Schüssel vermengen.
Die No-Muh-Masse mit Hilfe eines Löffels auf die getrockneten Tomaten geben, wobei der Rand frei bleiben sollte.
Die so gefüllten Tomaten im vorgeheizten Backofen mit 120 °C (Ober- und Unterhitze), während 12 Minuten goldbraun backen.

Die No-Muh-Chips zusammen mit einem Salat, bestehend aus ­Tomaten, Gurken, Radieschen, Paprika und Himbeeren servieren.